150 Jahre “Mercyscher Hof”


Das Gasthaus „Mercyscher Hof" wurde im Jahr 1858 von Franz Wolf erbaut. Im Jahr 1918 kaufen die Brauereibesitzer Karl und Anna Wagner das Gasthaus. Seit 1994 ist der Mercysche Hof in den Händen der Kronenbrauerei in Offenburg.
Der Name „Mercyscher Hof“ stammt noch aus früheren Gengenbacher Tagen. In der Nähe des heutigen Mercyschen Hofs wurde 1543, das „Steinernes Haus“, ein ummauertes Schloß erbaut. Diese Schloß war von 1620 bis 1685 im Besitz der Familie Mercy. 1826 wurde das Steinerne Haus abgebrochen.

Wie vor 150 Jahren steht auch heute bei Gaby Basler und dem Team im Mercy´schen der Gast im Mittelpunkt.

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 11.30 – 14.00 Uhr und
17.00 – 24.00 Uhr geöffnet
Sonntags durchgehend geöffnet.

Mercyscher Hof 6 • 77723 Gengenbach
Telefon: 07803 929476 • E-Mail: info@mercyscher-hof.de