Jumbotron parallax image

Ein paar Worte zum Mercyschen Hof

Das Gasthaus „Mercyscher Hof" wurde im Jahr 1858 von Franz Wolf erbaut. Im Jahr 1918 kauften die Brauereibesitzer Karl und Anna Wagner das Gasthaus. Seit 1994 ist der Mercysche Hof in den Händen der Kronenbrauerei in Offenburg. Der Name „Mercyscher Hof“ stammt noch aus früheren Gengenbacher Tagen. In der Nähe des heutigen Mercyschen Hofs wurde 1543, das „Steinernes Haus“, ein ummauertes Schloß, erbaut. Diese Schloß war von 1620 bis 1685 im Besitz der Familie Mercy. 1826 wurde das Steinerne Haus abgebrochen. Es grüßt Sie die Inhaberin vom Restaurant Mercyscher Hof Gabriele Basler.

Gäste

Datum

Uhrzeit

Telefonisch reservieren

Wir berücksichtigen gerne Ihre Reservierung. Um eine Reservierung an zu fragen, füllen Sie bitte das nebenstehende Formular aus. Alternativ können Sie auch gerne telefonisch reservieren. Bitte beachten Sie hierzu die Öffnungszeiten.

Der Thekenbereich kann nicht reserviert werden. Von Frühjahr bis Herbst ist in unserem wunderschönen Biergarten zu den geregelten Öffnugnszeiten ebenfalls ein Platz verfügbar.